Slider
Slider
Slider
Slider
Slider

Meso-Hair / Haarbehandlung

Meso-Hair ist eine Behandlungsmethode gegen schwachen Haarwuchs und Haarausfall.

Feinste Mikroinjektionen biologischer Wirkstoffe (verschiedene Vitaminen und Antioxidanzien) führen zu einer Stimulation und Regeneration der Haarwurzeln, sodass der Haarwuchs gefördert und Haarausfall gebremst oder sogar gestoppt wird.

   

Prinzip der Behandlung von Haarausfall mit Mesotherapie

Die Behandlung von Haarausfall und Alopezie mit Mesotherapie – MesoHair genannt - besteht darin, wertvolle Wirkstoffe mit feinen Mikroinjektionen flächig in und unter die Haut einzubringen mit dem Ziel, die Kopfhaut zu revitalisieren, ihren seborrhoischen Zustand zu verbessern und den Haarausfall durch Stimulierung der Haarwurzel zu verhindern oder vermindern. Diese oberflächlichen Injektionen erfolgen mittels einer Spritze, an der eine dünne und kurze Nadel eingebaut ist. Beide sind steryl und werden als Einweg verwendet.

Die in der Mesotherapie der Kopfhaut angewendeten Produkte

Eine nutritive und revitalisierende Kombination aus Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien und durchblutungsfördernden Substanzen können eine Revitalisierung der Haarwurzeln unterstützen. So wachsen neue Haare schneller und die Haarstruktur bleibt beständig.

Jetzt NEU:

Informieren Sie sich im Rahmen der Haarbehandlung auch über die von unseren Ärzten durchgeführte 

PRP-Therapie ("Dracula"-Therapie).

 

Für weitere Fragen zu Haarbehandlungen steht Ihnen unsere Ärztin in einem Beratungsgespräch gerne zur Verfügung.